• Lena Dichtl

DER ERSTE 4 SPIRITS-LAUFKURS – DAS ZWISCHENFAZIT


Nach den ersten vier Laufkurs-Einheiten (darunter ein Theorie-Vortrag von Dario Karamatic) ist es Zeit, sowohl aus der Teilnehmerperspektive, als auch aus meiner Sicht ein erstes Zwischenfazit zu ziehen:

Aus meiner Sicht:

Der Laufkurs Ready to run (CardioFit) soll den Teilnehmern Lauftechnik- und Ökonomie, spezielles Krafttraining und auch Flexibilität näher bringen. Nach den ersten Einheiten sieht man schon die persönlichen Fortschritte bei Arm- und Kopfhaltung und der Flexibilität; vor allem im Hüft- und Thoraxbereich. Die Teilnehmer machen super mit und versuchen alles optimal umzusetzen. Deshalb macht es riesig Spaß mit ihnen zu arbeiten und ich freu mich jedes Mal auf die nächste Einheit.

Aus Teilnehmersicht:

Nina Hubral: „Als Hobbyläuferin wusste ich zwar dass Krafttraining zum Laufen dazugehört, doch erst beim Kurs merkte ich wie wichtig es ist nicht nur die Beine zu stärken, sondern auch den Rumpf, den Rücken und auch die Arme. So fing ich kurz darauf an, Krafttraining zu tätigen. Und schon nach kurzer Zeit merkte ich, wie sich mein Laufstil verbesserte. Jetzt freu ich mich auf den restlichen Laufkurs mit weiteren Tipps und Verbesserungsvorschlägen für meinen Laufstil.“

Thomas Heininger: „Nach drei absolvierten Laufkurs-Tagen und einem ausführlichen Vortrag zu Beginn des Kurses kann ich sagen, dass dieser Kurs besonders für Anfänger interessant ist. Im Vortrag wurden sämtliche Themen rund um das Thema Laufen angeschnitten und im Zweifelsfall mit praktischen Beispielen erläutert. In der Praxis werden die grundlegenden Bewegungsabläufe beim Laufen erklärt, gezeigt und in der Gruppe geübt sowie auch korrigiert. Außerdem bekommen nicht nur Anfänger sondern auch Hobbyläufer Einblick in Kraft-, Koordinations-, Dehnungs- und Stabilisationsübungen, welche die Leistungsfähigkeit beim Laufen erhöhen und auch zur Regeneration und Verletzungsvorbeugung dienen."

Geeignet sind die acht Einheiten sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene. Weil das Interesse groß ist, starten wir bereits am Montag, 25. Juli 2016 um 18.30 Uhr mit dem zweiten Laufkurs. Es sind noch maximal drei Plätze frei. Den Großteil der Teilnahmegebühr übernehmen sogar die Krankenkassen. Für mehr Informationen rund um die Anmeldung stehen wir Euch unter 08541/9764535 oder 08541/9033377 gerne zur Verfügung.


48 Ansichten

© 2016  RUNCLUB POWERED BY 4SPIRITS